Rückblick: Forumsabend am 09.01.14

Am 09.01.2014 fand unser zweiter Forumsabend statt.
Diesmal unter dem Thema „Internet & Facebook – Die 10 häufigsten juristischen Fehler“.
Als Referent war Marc Sturm (Rechtsanwalt und Experte für Medienrecht) bei uns eingeladen und auch dieses Mal durften wir zahlreiche Interessen begrüßen.

Zu Beginn der Präsentation erklärte Herr Sturm die rechtliche Situation im Internet. Diese bezog sich nicht nur auf Plattformen wie Facebook, sondern das „world wide web“.
Als Einstieg in dieses Thema verdeutlichte er, wie schwer es ist, Internetplattformen rechtlich anzufechten, da in den unterschiedlichen Ländern meist unterschiedliche Rechte gelten. Es ist  beispielsweise sehr schwer gegen den Internetgiganten Facebook rechtlich vorzugehen, da der Europahauptsitz in Dublin zu finden ist.

Bilder und deren Rechte im Internet – ein sehr heiß diskutiertes Thema. Auch hierzu nahm der Referent Bezug und erklärte, welche Möglichkeiten es für Endverbraucher gibt, die eigenen Rechte am Bild zu schützen und Bildrechte auf legalem Weg zu erwerben. Besonders für Unternehmen, welche verschiedene Marken anbieten oder Produkte anderer Firmen für die firmeneigene Werbung nutzen (z.B. Tabletts/Handys von Apple/Samsung) war dieser Punkt besonders nützlich.

Punkte, wie z.B. „geistiges Eigentums im Internet schützen“ wurden aus rechtlicher Sicht des Anwalts analysiert und erläutert. Hierzu griff er zu einer AGB-Klausel von Facebook und schnell wurde den Zuhörern klar, dass wohl niemand diese komplexen Aussagen ohne die Hilfe von Fachleuten verstanden hätte.

Eltern wurden bei folgendem Punkt sehr aufmerksam: „Minderjährigen- und Verbraucherschutz“. Wie kann Kindern im Internet geholfen werden und wann ist Vorsicht geboten?

Zum Schluss des Beitrags standen noch Fragen offen. Deshalb wurde eine Diskussionsrunde mit Dieter Simmeth als Gesprächsleiter eingeführt, bei welcher sich die Teilnehmer über persönliche Erfahrungen und Fragen austauschen konnten.

Nach der Diskussion wurde der restliche Gesprächsstoff bei einem kalten Buffet ausgetauscht und es entstanden tolle Gespräche zwischen den Gästen.

Ein wieder sehr gelungener Forumsabend ging zu Ende und wir möchten uns noch einmal herzlich bei Marc Sturm für den tollen Fachbeitrag und allen interessierten Zuhörern für ihr Erscheinen bedanken.

Zurück